Gleichstrom-Schütze, Notausschalter und Li-Ionen-Batteriesysteme

Verantwortungsvolles Unternehmertum

Auch als Marktführer im Bereich Schütze und Notausschalter haben wir nicht darin nachgelassen, die Qualität unserer Leistungen kontinuierlich zu verbessern.

Durch konsequente Verbesserung und Weiterentwicklung garantieren wir jetzt wie für die Zukunft überdurchschnittliche Sicherheit und Langlebigkeit unserer Produkte, die maßgeschneidert nach den individuellen Anforderungen der Kunden hergestellt werden.

Es gehört hierbei zu unserer Philosophie, nicht nur aus Sicht der technischen und wirtschaftlichen Ansprüche zu einem optimalen Ergebnis zu kommen, sondern gleichzeitig immer auch der unternehmerischen Gesamtverantwortung gerecht zu werden. Dies betrifft insbesondere die Aspekte des nachhaltigen Wirtschaftens und des sozialen Engagements.

Die Leistung der Albright Deutschland GmbH schöpft sich aus der Motivation unserer Mitarbeiter. Mit hohen Qualitätsansprüchen entwickeln wir daher auch innerbetrieblich unser Unternehmen weiter.

Neben Altersvorsorge und Verpflegungszuschuss bieten wir z.B. die Mitgliedschaft in einem Fitnessstudio an, um die Einsatzbereitschaft zu erhalten und krankheitsbedingte Ausfälle zu minimieren. Auf die jeweiligen Arbeitsplätze bezogene Schulungs- und Trainingsmaßnahmen fördern die Sicherheit und Kenntnisse.

Regelmäßige Teambesprechungen aus allen Arbeitsfeldern fördern das gute Betriebsklima und die Produktivität. Einmal jährlich veranstalten wir ein Team-Wochenende, um Probleme aufzuklären und Lösungen zu finden.

Wir bieten seit 2012 Ausbildungsplätze in den Berufen Groß- und Außenhandel sowie im Bereich Mechatronik an; in 2018 haben wir erstmals einen Auszubildenden im dualen Studium im Bereich Mechatronik/Automation eingestellt.

Jährlich spenden wir einen Teil des Erlöses wohltätigen Zwecken, wobei die gesamte Belegschaft über den Empfänger abstimmt. Zulieferer und Servicefirmen werden in erster Linie nach Ihrer ökologischen Einstellung und sozialem Engagement bewertet und bevorzugt.